Deutsche Bundesliga: "ServusTV" kooperiert mit "Sky" beim Spitzenfußball | Unzensuriert.de

Deutsche Bundesliga: "ServusTV" kooperiert mit "Sky" beim Spitzenfußball

"ServusTV" bringt ab kommendem Samstag die Spitzenspiele der Deutschen Bundesliga ins Free TV. Foto: ServusTV / Wikimedia (CC-BY-SA-4.0)
"ServusTV" bringt ab kommendem Samstag die Spitzenspiele der Deutschen Bundesliga ins Free TV.
Foto: ServusTV / Wikimedia (CC-BY-SA-4.0)
7. Februar 2018 - 8:32

Eine Medienkooperation der Sonderklasse können ServusTV und Sky Österreich den heimischen Fußballfans bieten. Sechs Spitzenspiele der deutschen Bundesliga Rückrunde werden live auf ServusTV für die österreichischen Fußballbegeisterten ausgestrahlt. Das freut vor allem den Intendanten von Servus TV, Ferdinand Wegscheider:

Sky steht für exzellente Sportübertragungen, die dem hohen Qualitätsanspruch von ServusTV entsprechen. Wir beweisen die hervorragende Zusammenarbeit ja bereits im Eishockey, und es ist nur konsequent, diese erfolgreiche Partnerschaft auszubauen.

Klotzen, nicht kleckern, heißt es da gleich bei dieser Medienkooperation in Sachen Spitzenfußball der Deutschen Bundesliga, wie Servus TV der Öffentlichkeit mitteilen kann:

Los geht es mit den Partien FC Bayern München vs. FC Schalke 04 (Samstag, 10.02.), RB Leipzig vs. Borussia Dortmund (Samstag, 03.03.), RB Leipzig vs. FC Bayern München (Sonntag, 18.03.) und Borussia Dortmund vs. FC Bayern München (Spieltag 28). Zwei weitere Top-Spiel-Paarungen werden noch definiert.

ServusTV übernimmt Sky-Signal live für Übertragung

Technisch werden ServusTV und Sky sozusagen „gleichgeschaltet“, wobei auch via Internet ein Live-Stream zu sehen sein wird:

ServusTV wird für die Live-Übertragungen das Signal von Sky eins zu eins übernehmen und bietet damit ein Fenster zum Sky Premium Fußball. Die Vereinbarung umfasst die lineare Live-Übertragung im TV bei ServusTV und via Live-Stream im Internet auf servustv.com exklusiv in Österreich.

Für Intendant Wegscheider von ServusTV werden so auch die vielen österreichischen Legionäre und Trainer in der Deutschen Bundesliga in die Wohnzimmer der österreichischen Fernsehkonsumenten gebracht:

Wir freuen uns sehr, dass wir den Fußball-Fans in Österreich gemeinsam mit Sky die Spitzenspiele der Deutschen Bundesliga im Free TV zeigen können. Aufgrund des Weltklasse-Niveaus der Liga war die Begeisterung hierzulande schon immer sehr hoch. Aktuell spielen in der Deutschen Bundesliga mehr als 20 österreichische Legionäre, dazu kommen noch österreichische Trainer in Dortmund und Leipzig. Da könnte auch unser Interesse kaum größer sein.

 

Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.