"Willkommenskultur": Künstler Banksy verlost Miniatur-Migrantenboot im Internet | Unzensuriert.de

"Willkommenskultur": Künstler Banksy verlost Miniatur-Migrantenboot im Internet

Das Miniatur-Migrantenboot stammt aus Bankys Freizeitpark "Dismaland". Foto: M. / Wikimedia (CC-BY-SA-4.0)
Das Miniatur-Migrantenboot stammt aus Bankys Freizeitpark "Dismaland".
Foto: M. / Wikimedia (CC-BY-SA-4.0)
4. Dezember 2018 - 10:30

Mehr zum Thema

Die "Willkommenskultur" gebärdet sich wieder einmal besonders verhaltensauffällig. Der britische Künstler Banksy verlost via Instagram ein eigenes Miniatur-Migrantenboot. Teilnehmer dieser Spendensammelaktion für die Unterstützung von Migranten sollen das Gewicht des Spielzeugboots erraten. Als Teilnahmegebühr pro Tipp verlangt Banksy umgerechnet 2,24 Euro. Das Miniatur-Migrantenboot stammt aus dem Freizeitpark des Künstlers.

Das Spielzeugboot soll laut Angaben im Internet rund 90 Zentimeter lang sein und aus Glasfasermaterial bestehen, die Migranten-Figuren sollen aus Kunstharz gefertigt sein. Im Internet wird das provokante Werk als „dunkles, satirisches Kunstwerk oder ferngesteuertes Spielzeug von sehr schlechtem Geschmack“ angepriesen. Die Verlosung des Bootes läuft noch bis zum 22. Dezember 2018, also zwei Tage vor Weihnachten.

Kunstprovokation als Kampfgesang gegen Europas Identität

Der in der Öffentlichkeit als Person unbekannte Künstler ist ein Vertreter der Kunstprovokation. In jüngerer und jüngster Vergangenheit gefallen sich viele Kulturschaffenden und Medienvertreter vor allem in einem anschwellenden Kampfgesang gegen Europas Identität. Sie opfern in ihrem Schaffen vor allem am Altar des Multikulturalismus und werden damit automatisch zu vater- und mutterlandslosen Gesellen. Mit ihrer Haltung stellen sie sich damit aber auch automatisch gegen die Interessen der europäischen Völker und haben sich damit der politischen Auseinandersetzungen mit allen Konsequenzen eines harten Diskurses zu stellen.

Gefällt Ihnen unsere Berichterstattung? Dann unterstützen Sie uns mit einer Spende:
IBAN: AT581420020010863865, BIC: EASYATW1, Unzensuriert.at
SPENDEN
in

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.