Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Gendern / Androgyne

Unsere Regierung kümmert sich um unsere wahren Probleme: Ab Donnerstag können wir endlich täglich unser Geschlecht neu erfinden. Danke!

11. Oktober 2022 / 16:51 Uhr

Schwarz-Grün ermöglicht täglichen Geschlechterwechsel: Das ist Ihr Nutzen!

Im Juni legte die schwarz-grüne Bundesregierung einen Ministerratsentwurf vor, wonach sich jeder Österreicher nicht nur als „männlich“ oder „weiblich“ registrieren lassen kann, sondern auch als „divers“, „inter“ oder „offen“. Wer sein gewünschtes Geschlecht – und immerhin soll es ja noch 69 weitere geben – darunter nicht findet, kann auch „keine Angabe“ machen.
Täglich Geschlecht wechseln
Übermorgen, Donnerstag, wird dieses immens wichtige Anliegen dann ins Meldegesetz gegossen werden. Und am schönsten: Sie können dann täglich Ihr Geschlecht neu erfinden!
Fühlen Sie sich in einer dunklen Nacht in einem bereicherten Viertel in Wien doch einfach als Mann – und schon sind Sie Ihre Sorgen los! Und wer weiß, vielleicht kann man die Bilanz der Frauenmorde verbessern, indem man den Opfern einfach ihr Geschlecht abspricht?
Männer aufgepasst!
Ungeahnte Möglichkeiten eröffnet das neue Meldegesetz vor allem aber den Männern! Sind Sie Arbeitnehmer und haben Sie noch fünf Jahre zur Pension – melden Sie sich einfach um als Frau, und flugs, können Sie schon jetzt in die staatliche Lebensversorgung wechseln!
Zeitsparende Möglichkeiten gibt es auch für junge Burschen: Meldet Euch als Frauen, und schon gibt es keine Stellung und keinen Präsenz- oder Zivildienst mehr. Doch Achtung: Wechselt Ihr vor dem 29. Geburtstag wieder das Geschlecht, so könnte die Militärpolizei vor Eurer Türe stehen.
Karriere-Sprungbrett
Und schließlich bietet die schwarz-grüne Regierung Männern noch weitere Möglichkeiten: Melden Sie sich als Frau, und schon erhalten Sie Vorstandsposten, politische Funktionen und Beförderungen – wegen der Quotenregelung, auf die alle gesellschaftspolitisch links stehenden Parteien und auch die ehemals konservative ÖVP schwören.
Und wenn Sie dann täglich wechseln zwischen den 72 Geschlechtern, haben Sie mit Sicherheit tägliche Medienaufmerksamkeit! Auch hier auf unzensuriert! Versprochen!

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

Politik aktuell

5.

Dez

17:12 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player