Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Karl Nehammer / Olaf Scholz

Eine Szene wie in einer Komödie: ÖVP-Kanzler Nehammer reicht SPD-Kanzler Scholz die Hand, aber dieser weist ihm lieber den Weg.

1. April 2022 / 11:35 Uhr

Scholz verweigerte Nehammer Handschlag – ÖVP-Kanzler peinlich berührt

Die Reise von ÖVP-Bundeskanzler Karl Nehammer gestern, Donnerstag, nach Berlin wird Kabarettisten noch lange Stoff für Programme liefern. Denn der deutsche SPD-Kanzler Olaf Scholz verweigerte dem österreichischen Besucher den Handschlag – Nehammer ging dann peinlich berührt von dannen.
Scholz weist Nehammer den Weg
Eine Szene wie in einer Komödie: Nehammer will Scholz die Hand schütteln, dieser aber erwidert nicht, sondern weist dem österreichischen Kanzler stattdessen den Weg. An der Gestik und Mimik von Nehammer ist der Ärger darüber zu erkennen. Ein Beziehungsstart, eine erste bilaterale Tuchfühlung zwischen dem roten und dem schwarzen Kanzler, der in die Hose ging.
FPÖ-Chef Herbert Kickl meinte dazu auf Facebook:

Jetzt fährt der Kanzler Nehammer zu einem großen Staatsbesuch nach Berlin, und dann will ihm nicht einmal der deutsche Kanzler die Hand schütteln. Tztzt… Peinlich, peinlich!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


Hämische Kommentare in den Sozialen Medien
Die Kommentarschreiber in den Sozialen Medien hatten ob dieser Szene freilich einiges zu sagen. Hier ein Auszug:

Andreas S.:
Was dieser Karli sinnlos unser Steuergeld verfliegt! Sagenhaft!
Manuela P.:
Bin gespannt, was dann wieder auf uns zukommt. Jedesmal wenn jemand von der Regierung nach D fährt, wird diskutiert, welcher Schmarrn dann wieder bei uns eingeführt wird.
Hubert F.:
Jetzt hat er einmal die Bedeutungslosigkeit gespürt, der Wicht. Nicht einmal Scholz mag ihn.
Samir R.:
Nehammer peinlich peinlich und wie er trotzdem noch die Hand weiter ausgestreckt hält, sogar beim gehen hehehehe
Evelyn R.:
Peinlich… eine Machtausübung. Ich wäre stehen geblieben, bis er die Hand schüttelt. Wohl kein Rückgrat vorhanden, sprich „käuflich“…

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

30.

Nov

08:58 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player