Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Schweiz / Luzern

In der Schweiz dürfen die Menschen ab heute wieder so leben wie vor Corona. Ohne Masken in öffentlichen Verkehrsmitteln, ohne Einschränkungen in Lokalen.

1. April 2022 / 10:47 Uhr

Aus für alle Maßnahmen: Die Schweiz kehrt heute zum normalen Leben zurück

Die Schweiz kehrt heute, Freitag, zum normalen Leben zurück. Gesundheitsminister Alain Berset sieht keinen Anlass mehr, die verbliebenen Corona-Beschränkungen weiterhin aufrecht zu erhalten.
Keine Maskenpflicht mehr in Öffis
Während in Österreich weiterhin Corona-Wahnsinn und Corona-Chaos herrschen, in Wien nach wie vor gesunde Menschen vom Besuch der Gastronomie ausgeschlossen werden, schafft die Schweiz mit 1. April alle restlichen Verhaltensregeln im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ab.
Damit endet auch die Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln und Gesundheitseinrichtungen. Zudem müssen sich infizierte Personen nicht mehr für mindestens fünf Tage isolieren.
Keine Überlastung der Intensivstationen
Die Alpenrepublik befindet sich – entgegen der Situation in Österreich – wieder in der normalen Lage. Begründet wird die Aufhebung aller Corona-Regeln mit der trotz erhöhter Infektionsfälle nicht deutlich gestiegenen Zahl an Patienten, die auf Intensivstationen behandelt werden müssen.
Corona als Bestandteil des täglichen Lebens
Künftig werde sich das Coronavirus nach Einschätzung der Schweizer Behörden als Bestandteil des täglichen Lebens etablieren, das, ähnlich der Grippe, saisonal zu neuen Erkrankungswellen führt. In der Schweiz gelten mehr als zwei Drittel der Bevölkerung als vollständig geimpft, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt mit Stand zum 31. März bei 1.203,1.

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

26.

Nov

15:55 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player