Demokratisch, kritisch, polemisch und selbstverständlich parteilich

Buch "Der schwarze Faden" / Hans-Jörg Jenewein

Der ehemalige freiheitliche Abgeordnete Hans-Jörg Jenewein will mit seinem Buch dazu beitragen, das gesamte Ausmaß des ÖVP-Sumpfes zu beleuchten.

10. Januar 2022 / 14:32 Uhr

Enthüllungsbuch von Hans-Jörg Jenewein: „Schwarzer Faden“ durch den ÖVP-Sumpf

Mittlerweile kommen wirklich beinahe jede Woche neue abstoßende Details über das ganze Ausmaß der ÖVP-Korruption rund um Sebastian Kurz und seine Buberlpartie ans Tageslicht, zuletzt kurz vor Heiligabend zu Postenschacher und Steuervorteilen im Finanzministerium.
Täglich neue Unverschämtheiten
Das alles hat System. Weit mehr, als es vielen österreichischen Bürgern lieb sein mag. Doch es ist höchste Zeit, diesen Sumpf trockenzulegen, nun da wir offensichtlich kurz vor einer ewigen Impfpflicht auch für Kinder stehen und beinahe täglich neue Unverschämtheiten vom jeweils gerade aktuellen Lückenbüßer-Bundeskanzler hinnehmen müssen.
„Der schwarze Faden“
Der ehemalige freiheitliche Abgeordnete Hans-Jörg Jenewein will mit seinem Enthüllungsbuch „Der schwarze Faden“ dazu beitragen, eben diesen Faden offenzulegen, der sich durch alle wichtigen Ministerien zieht und die Republik eingesponnen hat. Er hat unter anderem im BVT-Untersuchungsausschuss umfangreiche Akteneinsicht nehmen können. Diese schriftlich auszuwerten, dazu motivierte ihn das undurchsichtige Spiel rund um das „Ibiza-Video“ mit unzähligen offenen Fragen zu Mitwissern und Auftraggebern, womöglich bis hinauf zum Bundespräsidenten.
Ins Licht der öffentlichen Kritik
Viele der im Buch präsentierten Namen hallen im heutigen Österreich laut wider – Schmid, Pilnacek, Hochegger, Blümel, Brandstetter … Doch da sind noch zahlreiche andere, die weit weniger bekannt sind. Sie alle müssen aus ihren ruhigen Büros und einträglichen Strukturen heraus- und ins Licht der öffentlichen Kritik gezogen werden. Nur so kann der generationenübergreifenden Korruption im Herzen des österreichischen Staates endlich ein Ende gemacht werden. Und Jenewein leistet mit seinem Buch einen eminent wichtigen Beitrag dazu, dies auf Schiene zu bringen.
So können Sie das Buch bestellen!
Hans-Jörg Jenewein: Der schwarze Faden. Von der Insel der Seligen zum Tiefen Staat, Graz 2021. 200 Seiten, 19,90 € – hier zur Bestellung!

Voriger / nächster Artikel

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, unterstützen Sie bitte das Projekt unzensuriert mit einer Spende. Per paypal (Kreditkarte) oder mit einer Überweisung auf AT58 1420 0200 1086 3865 (BIC: BAWAATWW), ltd. Unzensuriert

Folge uns auf unserem Telegram-Kanal, um Artikel zu kommentieren und unzensuriert informiert zu bleiben.

Teile diesen Artikel

    Diskussion zum Artikel auf unserem Telegram-Kanal:

Politik aktuell

4.

Dez

10:36 Uhr

Wir infomieren

Unzensuriert Infobrief

YouTube player

YouTube player